Pension zur alten Furt
Auch wir machen Radurlaub - Sabine ist süchtig nach den Touren auf Korfu, in der Bucht Agios Georgios. Hier sind wir landestypisch im Doppelzimmer direkt am Meer untergebracht und genießen die herrliche Bucht, Strand, Meer und das noch bessere Essen in den Tavernen direkt am Strand.

Unser Tourguide Andi zeigt uns auf den geführten Touren tolle Aussichten, mörderische Steigungen und rasante Abfahrten - ein Traum auf hervorragenden Bikes, die - Dank der Hingabe von Andi - super gepflegt sind. Eine Woche als Trainingslager im Juni macht Sabine für die kommende Radsaison absolut fit.

Das einzige Problem ist der leckere Rotwein, der uns in der Trainigsmoral zurückwirft - aber das ist ein Problem, dem wir uns gerne stellen!



Wir dürfen Ihnen daher den link zur Anbieter-Seite nicht vorenthalten:
http://www.corfelios.de/korfu-mountainbike/



Und unser Tour Guide Andi stellt sich auf seiner eigenen homepage vor, die wir Ihnen auf jeden Fall auch nahelegen müssen. Er bietet auch individuelle Rad- und Wandertouren an, wenn er gerade mal nicht auf einem der Aida-Schiffen als MTB-Guide oder auf Korfu unterwegs ist:
http://www.radelfritz.com/

*****************************************************************************

Wir von dern "alten Furt" sind Mitglied im ADFC und Dachgeber - wir freuen uns immer, andere Dachgeber zu beherbergen und uns auszutauschen!

***************************************************************************

Radreisen beim ADFC mit Sabine als Tour Guide

Sabine ist als Tourenleiterin ehrenamtlich im ADFC tätig. Im Jahr 2017 wird sie die Vortour für eine neue Radreisen in 2018 fahren: geplant ist eine Tour von Genf an die Cote d'Azur, mit einigen Höhenmetern durch die Seealpen und herrlichen ausblicken auf dem Hochplateau der Provence, bevor es am Ende ans Meer geht - ein Muss für alle sportlich ambitionierten und genussfreudigen Radler!

Zudem wird Sabie auch wieder den Klassiker der Provence anbieten:


Provence
sportlicher Anspruch und kulinarische Höhenpunkte




bei einem Tagesdurchschnitt von 50 - 80 km und 150 bis 1200 Höhenmetern (diese gelten aber nur für die Radler, die alternativ den Mont Venbtoux besteigen möchten) erradeln wir bekannt und unbekannte Teile der Provence, erfreuen uns an langen Anstiegen mit herrlichen Blicken, gutem Essen und Wein sowie dem französiscchen "savoir vivre", das uns Sabine mit besonderen Aktionen nahebringt.



Durch Schluchten, typische provencalische Dörfer und über Höhenzüge sehen wir die Vielfalt der Provence und besuchen die Märkte, an denen wir uns mit einem Picknick versorgen. Abends kehren wir dann ein und genießen die provencalische Küche



Sabine hat eineinhalb Jahre in der Provence gelebt und gearbeitet und freut sich sehr, Ihnen diese wunderbare Landschaft, die Menschen und ihre liebenswerten Eigenarten nahe zu bringen!



****************


Des Weiteren bietet Sabine beim ADFC Lahn-Dill auch Tagestouren an, Informationen hierzu finden Sie unter   ADFC Lahn-Dill